Daheim in Amerika

Ein Franke erz├Ąhlt vom Leben in den USA Ein Buch von Thomas Wittmann

 

 

Nach zwei Jahren Fastfood, Geschwindigkeitsbeschr├Ąnkungen und Cola mit Maissirup statt Zucker genie├čt Thomas wieder die Vorz├╝ge der deutschen K├╝che und Autobahn!

 

 

Bild oben: Verbotsschild am Hoover Damm in Nevada. Alkohol und Waffen sind hier nicht gerne gesehen!

Bild unten: Ein Haus f├╝r unter 20.000 US$ gibt es nicht? Weit gefehlt! Dieses Haus gibt es f├╝r 17.000!

 

Thomas Wittmann war zwei Jahre lang beruflich in den USA unterwegs. Im Oktober 2008 ist er aufgrund eines Jobangebots nach Amerika umgezogen. Aus dem fr├Ąnkischen Georgensgm├╝nd, in der N├Ąhe von N├╝rnberg, geht es nach Cleveland, im Bundesstaat Ohio. Amerika faszinierte Thomas schon immer. Mit dem neuen Job beginnt eine Reise in ein anderes Leben. Durch die T├Ątigkeit im Aussendienst ist es Thomas m├Âglich, in kurzer Zeit viel vom Land und den Leuten kennen zu lernen. Jede Woche ist Thomas bei Kunden in ganz Nordamerika unterwegs. Ein Leben zwischen Mietwagen, Flugzeug und Hotel. Heute lebt Thomas wieder in seiner alten Heimat. Was geblieben ist, sind die Erfahrungen, zahlreiche Freundschaften, und nat├╝rlich die Erinnerungen, die in seinem Buch "Daheim in Amerika" niedergeschrieben sind.

 

 

Dieses Buch beschreibt nicht nur einen zweij├Ąhrigen USA-Aufenthalt!

Hier findest du wichtige Tips f├╝r das t├Ągliche Leben in den USA! Z.B. wie funktioniert das mit der Miete, was brauchst du, um ein Auto mit deinem Namen auf dem Nummernschild anzumelden, wie viel Urlaub bekommst du wirklich und wo geht man eigentlich Freitag Abend aus, in Ohio? Und vor allem, wie lange!?

 

 

All diese Fragen und noch viel mehr werden in diesem Buch beantwortet. Vielleicht sogar ein bisschen zu viel!

Copyright ┬ę Thomas Wittmann